RO.WEB

Aus RO.WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
RO.WEB ist der Internetauftritt für die deutschen Rotary Clubs (Clubs). 

Entwicklung von RO.WEB

RO.WEB wurde 2007 eingeführt. Als Mitte 2014 die Neuauflage RO.WEB 2.0 ausgerollt wurde, wurde zur Unterscheidung die ältere Version als RO.WEB 1 bezeichnet. Ende 2016 wurde RO.WEB 1 für die Clubs außer Betrieb genommen, so dass seitdem wieder nur von RO.WEB gesprochen wird.

Anforderungsprofil von RO.WEB

Erfahrene DICOs (DICO = District Internet and Communication Officer) der deutschen Distrikte definieren auf der Basis ihrer rotarischen und fachlichen Kenntnisse und Erfahrungen die Anforderungen:

  • Die Oberfläche von RO.WEB soll sich flexibel den jeweiligen Bildschirmen Desktop, Tablet-PC und Smartphone anpassen.
  • Soviele Daten wie möglich sollen aus RO.CAS übernommen werden, so dass RO.WEB das Ausgabesystem von RO.CAS ist.
  • Das Verwalten und Editieren von RO.WEB soll aus RO.CAS erfolgen, so dass RO.CAS das Eingabesystem von RO.WEB ist.

Anleitungen für RO.WEB

Einzelheiten zu RO.WEB stehen im Handbuch, das so nach und nach in dieses RotaryWiki übernommen wird.

für Leser von RO.WEB

Für alle Leser gibt es einen öffentlichen Bereich von RO.WEB:

Für die Club-Mitglieder gibt es zusätzlich einen internen Bereich von RO.WEB, das Intranet:

für Redakteure von RO.WEB

Die öffentlich und intern sichtbaren Inhalte von RO.WEB werden in RO.CAS eingegeben, meist durch das Clubamt ÖA Öffentlichkeitsarbeit und/oder Clubamt ÖA internet:

für Verwaltung der Zugriffsrechte zu RO.WEB

Die Zugriffsrechte für den internen Bereich von RO.WEB (Intranet) werden meist vom Clubamt CV Sekretär und/oder Clubamt ÖA internet und/oder Clubamt CV Executive Secretary verwaltet:

Die im internen Bereich von RO.WEB (Intranet) sichtbaren Daten aus RO.CAS werden meist vom Clubamt CV Sekretär und/oder Clubamt ÖA internet und/oder Clubamt CV Executive Secretary verwaltet: